Was ist Agni und warum schenkt der Ayurveda seiner Stärkung eine zentrale Bedeutung?

In der Lehre des Ayurveda wird Agni als Verdauungsfeuer beschrieben. Am Anfang war das Feuer, hören wir schon im Schöpfungsmythos. Eine Kraft die von zentraler Bedeutung für unser Immunsystem und damit die körperliche und geistige Gesundheit ist. Ohne die Fähigkeit der Umwandlung, der Transformation, wäre das Leben nicht möglich. Wie reibungslos unser ganzes Körper – Geistsystem also funktioniert ist abhängig vom individuellen Stoffwechsel. Doch der wird, wie wir alle bestimmt schon mal selbst erfahren haben, beeinträchtigt von vielen äußeren und inneren Einflüssen. Was , wie und wann wir essen, welchen Lebensstil wir führen hat eine große Auswirkung auf die Intensität unseres Verdauungsfeuers, das Agni. Dieses naturgegebene Prinzip schenkt uns einen großen Einfluss auf unsere Lebensqualität.

12 von 12 im März

Sei neugierig und lass dich inspirieren raus zu gehen. Frühjahrsmüdigkeit war Gestern.

Michaela Funfact

Fun Facts über Michaela Ich möchte gerne das Fettauge auf der Suppe sein Ich kann im Wasser einfach auf dem Rücken liegen und mich entspannt wie eine Luftmatratze treiben lassen, ohne irgendetwas zu bewegen. Kevala Kumbaka ganz relaxt. Ich liebe es, wenn Bleistift über das Blatt reibt und die Haptik und den Geruch von Papier. […]

Was sich in diesem Jahr in meinem Business verändert

Nichts bleibt wie es ist…. Was für eine unglaublich transformierende Zeit, die da hinter uns liegt. 2021 war so eine gewaltige Veränderungsenergie am Werke, die gefühlt wie ein Hochgeschwindigkeitszug durch mein Leben geknattert ist. So manches mal, hatte ich das Gefühl einfach mitgerissen zu werden und Teil eines großen kollektiven Umgestaltungsprozesses zu sein. Welche Ideen […]

Mein 12 von 12 im Januar 2022

12 x im Bild Ein altes Bloggerformat: Dabei werden am 12. eines Monats 12 Bilder des Tages verbloggt. So hast du die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Für mich als fotoscheuen Menschen, ist dieser Blogspot eine echte Herausforderung und ich kann lernen, mich dir authentisch zu zeigen. Falls ich es schaffe jeden […]

Motto des Jahres 2022

Mein Sankalpa des Jahres 2022: Meine Superkraft bin ich Vielleicht fragst du dich gerade was denn bitte ein SANKALPA ist. 🤔 Ich liebe diesen Begriff, der aus der Sprache des Yoga, dem Sanskrit kommt. Er beschreibt so schön, die eigene Ausrichtung, den Willen, was mein Wunsch und gleichzeitig mein Ziel ist. Der Gedanke beinhaltet schon […]

Jahresrückblog 2021

Mein Jahresrückblick 2021- Zurück in die Zukunft 2021 war eine großartige Abenteuerreise durch die Zeit. Als wir genau vor einem Jahr auf diese Expedition in die gemeinsame Zukunft aufgebrochen sind, fühlte sich die Welt im Lookdown für uns tiefgefrostet an. Was hätten wir wohl für einen Blick in die Zukunft gegeben, an diesem spooky Sylvester […]

Warum ich gerne meditiere?

Eine Frage die man nicht mit einem Satz beantworten kann….um diese zu beantworten muss ich weiter ausholen. Wie jeder Anfang in etwas Neuem, war auch der Beginn in die Praxis des Meditierens nicht leicht. Die Initialzündung zum Meditieren ergab sich in meiner Yogalehrerausbildung Mitte 2007. Die erste große Hürde zur regelmäßigen Meditationspraxis war die Disziplin, […]